Bild


"Eine beispielhafte Vernetzung unterschiedlicher Branchen und Systeme"

OB Fritz Kuhn

 

Projektpartner

Projektpartner

Im Projekt Stuttgart Services entwickeln 23 Projektpartner ein zukunftsfähiges Modell für Elektromobilität.

Für das ÖPNV-Angebot in der Region standen VVS, SSB, die S-Bahn und der VRS als Projektpartner früh fest. Zusätzlich bringen car2go, die DB Rent mit Flinkster und Call a Bike sowie stadtmobil Stuttgart und nextbike ihre Produkte mit in das Mobilitätsangebot ein. Die elektromobilen Fahrzeuge können an den Stationen der EnBW direkt geladen werden.
Für die Themen Shopping und Bürgerservices haben sich die BW-Bank zusammen mit der Stadt Stuttgart, Stuttgart Marketing, der City-Initiative Stuttgart und der Parkraumgesellschaft Baden-Württemberg angeboten.
Ein zukunftsfähiges Betriebsmodell der Elektromobilität wird durch das Beratungsunternehmen MRK entwickelt. Das Fraunhofer IAO gemeinsam mit der Universität Ulm erhebt und wertet übergreifend die Projektergebnisse aus.
Die Technologiepartner Bosch Software Innovations, eos new media, highQ, Mentz DV und Scheidt & Bachmann runden das Projektteam ab.